Aktuelles

Bildwörterbuch als Kommunikationshilfe für Geflüchtete

Uns stehen frisch gedruckte Exemplare des Bildwörterbuchs "Icoon for refugees" zur Vefügung. Das kompakte Heft ist in der neuen Auflage um Hilfestellungen auf Ukrainisch ergänzt worden und soll Geflüchteten und Hilfsorganisationen bei der Verständigung helfen. Mitgliedsorganisationen können sich kostenfrei Exemplare nach Ihrem Bedarf in der Geschäftsstelle abholen. Weitere nützliche Links zum Thema "Hilfe für Geflüchtete": www.paritaet-bremen.de/ukraine

Weiterlesen …

Lupe Job

Paritätischer Bremen sucht LeiterIn der Buchhaltung

Für die Buchhaltungsabteilung sucht der Landesverband Bremen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n LeiterIn (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit. In dieser Abteilung werden die laufenden Buchhaltungen sowie die Jahresabschlüsse des Landesverbandes, der Beteiligungsgesellschaften sowie einiger Mitgliedsorganisationen erstellt.

Weiterlesen …

Kinder arbeiten am Hochbeet

11 Tonnen CO2 eingespart: Erfolgreiche Bilanz bei Hans-Wendt-Kitas

Im Rahmen des Kita-Klimaschutzprojekts „ener:kita“ haben die Energieberater von BEKS EnergieEffizienz GmbH und der Kitaträger Hans-Wendt gGmbH am 27. April einen Austauschworkshop für pädagogische Fachkräfte zu den Themen Nachhaltigkeit, Garten und Biodiversität veranstaltet. Insgesamt haben die neun Kindertagesstätten in dem ersten Projektjahr – von April 2020 bis März 2021 – durch energetische Maßnahmen an den Gebäuden und Vermittlung von ressourcenschonendem Handeln ihre CO2-Emissionen um 11 Tonnen/Jahr reduziert.

Weiterlesen …

Kinderschutzbund Bremen veröffentlicht neues Video über sein Beratungsangebot

Kinder und Jugendliche haben das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung und ein geschütztes Aufwachsen. Gerade gewaltbelastete Kinder und Jugendliche brauchen Informationen und Unterstützung um Gewalt zu beenden und das Erlebte zu verarbeiten. Mit Blick auf betroffene Jugendliche stellt der Kinderschutzbund Bremen nun einen Clip über sein Beratungsangebot zur Verfügung.

Weiterlesen …

Digital-Festival (3.-7. Mai)

Vom 3. bis 7. Mai findet wieder das Digital-Festival statt, die große Paritätische Aktionswoche rund um Digitalisierung. Das Digital-Festival versammelt die Erfahrungen und Potentiale aus dem gesamten Paritätischen Netzwerk in einer Aktionswoche. Paritätische Mitgliedsorganisationen aus ganz Deutschland präsentieren ihre Best-Practice-Beispiele. Jetzt für einzelne Workshops, Veranstaltungen oder Vorträge anmelden, die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.

Weiterlesen …

Menschen vor Büro von Housing First

Housing First: Zuerst ein Dach über dem Kopf

Frisch renoviert, gerade eingezogen – und schon volles Haus: Anfang April hat die neue Anlaufstelle von „Housing First“ in der Bremer Neustadt offiziell eröffnet. So neu wie die Räumlichkeiten ist auch der Ansatz, mit dem das Projekt die Obdachlosigkeit in der Stadt bekämpfen möchte: Am Anfang steht eine eigene Wohnung, um Menschen ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen.

Weiterlesen …

Ukrainische Flagge mit Friedenstaube
Infoseite Ukraine

Ukraine-Krieg: So helfen Mitgliedsorganisationen des Paritätischen in Bremen

Der Krieg in der Ukraine hat eine humanitäre Katastrophe ausgelöst. Aus Angst ums Überleben sind bereits Millionen Menschen aus ihrer Heimat geflohen. Auch in Bremen sind bereits viele Menschen eingetroffen, unter ihnen viele Kinder. Diverse Mitgliedsorganisationen des Paritätischen haben kurzfristig reagiert und engagieren sich auf unterschiedliche Weise.

Weiterlesen …

4 Kinder unterschiedlicher Hautfarne ziehen an einem Strang

Arbeitshilfe zur Stärkung der Kinderrechte

Vor 30 Jahren trat die UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland in Kraft. Das Projekt „Partizipation und Demokratiebildung in der Kindertagesbetreuung“ möchte deshalb einen Anstoß geben, die Kinderrechte im Alltag der KiTa von Anfang an bewusst zu verwirklichen. Die Publikation richtet sich an pädagogische Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen, da diese aktiv dazu beitragen können, die Interessen der Kinder in den Mittelpunkt der Arbeit zu stellen.

Weiterlesen …

100 Bilder für die Ukraine – Blaumeier spendet Verkaufserlös

Blaumeiers Künstler*innen möchten sich gegen den Krieg in der Ukraine engagieren und haben 100 Bilder ausgewählt, um sie interessierten Kunstliebhaber*innen zu verkaufen. Der gesamte Verkaufserlös geht an REFUGIO, das Beratungs- und Behandlungszentrum für geflüchtete Menschen in Bremen. Die Bilder werden von Freitag, 8. April, bis Sonntag, 10. April, in der Galerie der Hochschule für Künste, Dechanatstraße 13-15, ausgestellt.

Weiterlesen …