Verhaltensweisen, Motive, Taktiken verstehen - Wie Sie mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen konstruktiv umgehen 26./27.10.2020

Die Zusammenarbeit in Teams und in Arbeitsgruppen ist dann kein Problem, wenn sich unsere Gesprächspartner kooperativ und konstruktiv verhalten. Das ist in der Praxis jedoch nicht immer der Fall. Stattdessen begegnen uns Reibereien, Skepsis, Genervtheit, Unverständnis oder Wut.

Vieles davon könnte jedoch vermieden werden, wenn eine Führungskraft in der Lage ist, sich der Unterschiedlichkeit der eigenen Mitarbeiter/innen bewusst zu werden und damit gezielt zu arbeiten: Da gibt es zum Beispiel den Planer, der gerne jeden Arbeitsschritt bis ins letzte Detail durchdefiniert.Und die Kreative, die gerne möglichst frei und ohne zu viel Struktur arbeiten möchte. Es gibt die Macherin, die zügig und schnörkellos ihre Ziele verfolgt. Und den Vermittler, dem vor allem wichtig ist, dass ausreichend Zeit für Diskussionen zu verschiedenen Blickwinkeln eingeräumt wird.

Wie es Ihnen als Führungskraft gelingt, diese verschiedenen Persönlichkeiten konstruktiv und wertschätzend in Arbeitsabläufe einzubinden, erarbeiten Sie praxisnah in diesem Workshop.

Weitere Informationen zu den Inhalten, dem Veranstaltungsort und der Teilnahmegebühr entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Zurück

Anmeldung

Ja, ich möchte mich verbindlich zur Fortbildung 'Verhaltensweisen, Motive, Taktiken verstehen - Wie Sie mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen konstruktiv umgehen 26./27.10.2020' anmelden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.