Sozialrecht und Jugendhilfe: Junge Geflüchtete im Übergang zur Volljährigkeit - Fortbildung des Bremer Beratungsbüros für Erziehungshilfen (BeBeE) am 02.04.2019

Junge Geflüchtete haben Ansprüche auf soziale Leistungen. Gar nicht so einfach zu überblicken, welche das sind und wie man sie wo beantragen kann. Weil es besonders im Übergang zur Volljährigkeit Schwierigkeiten geben kann, liegt ein besonderes Augenmerk bei den jungen Volljährigen. Die beiden ReferentInnen geben einen Überblick und Tipps aus ihrer Beratungspraxis und sind offen für Fragen.

Diese Fortbildung findet statt im Rahmen der Reihe "Rechtliche Grundlagen für Fachkräfte in der Jugendhilfe" des Bremer Beratungsbüros für Erziehungshilfe (BeBeE).

Weitere Informationen zu den Inhalten, dem Veranstaltungsort und der Teilnahmegebühr sowie den anderen beiden Formaten der Fortbildungsreihe entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Zurück

Anmeldung

Ja, ich möchte mich verbindlich zur Fortbildung 'Sozialrecht und Jugendhilfe: Junge Geflüchtete im Übergang zur Volljährigkeit - Fortbildung des Bremer Beratungsbüros für Erziehungshilfen (BeBeE) am 02.04.2019' anmelden.

Bitte addieren Sie 3 und 3.