SGB VIII trifft Sorge- und Umgangsrecht in der Kinder- und Jugendhilfe - Fortbildung des Bremer Beratungsbüros für Erziehungshilfen (BeBeE) am 20.03.2019

Fragen zum Thema Sorge- und Umgangsrecht spielen in der Jugendhilfe eine wesentliche Rolle. Wie gehe ich z.B. mit Eltern um, denen das Sorgerecht entzogen wurde? Wer trifft welche Entscheidungen? Müssen Eltern überhaupt noch einbezogen werden? In der Regel kennen die Fachkräfte die gesetzlichen Vorgaben. Doch wie sieht es mit der Umsetzung in der Praxis aus?

Diese Fortbildung findet statt im Rahmen der Reihe "Rechtliche Grundlagen für Fachkräfte in der Jugendhilfe" des Bremer Beratungsbüros für Erziehungshilfe (BeBeE).

Weitere Informationen zu den Inhalten, dem Veranstaltungsort und der Teilnahmegebühr sowie den anderen beiden Formaten der Fortbildungsreihe entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Zurück

Anmeldung

Ja, ich möchte mich verbindlich zur Fortbildung 'SGB VIII trifft Sorge- und Umgangsrecht in der Kinder- und Jugendhilfe - Fortbildung des Bremer Beratungsbüros für Erziehungshilfen (BeBeE) am 20.03.2019' anmelden.

Was ist die Summe aus 1 und 4?